suchen:

Softwareentwicklung

Ihre Situation


Hoher Termin- und Kostendruck fordern Ihr Unternehmen. Flexible Fertigung mit kurzen Durchlaufzeiten und geringen Roh-, Halb- und Fertigbeständen bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit.
Organisationskonzepte mit eigenständigen Planungs- und Verantwortungsbereichen finden in Ihrem Hause Unterstützung. Die Trennung zwischen strategischer Planungsebene und taktischer Durchsetzungsebene im Werkstattbereich ist Ihr erklärtes Ziel.
Wir haben uns das Ziel zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein Planungs- und Steuerungssystem anzubieten, das sich an den Forderungen der heutigen Fertigungswirtschaft orientiert.
Wir bieten Ihnen die Lösung, egal ob es sich um eine spezialisierte Einzelfertigung oder um eine Serien- oder Variantenfertigung handelt. Das Fertigungsleitsystem IPC schafft die Verbindung zwischen den selbständig arbeitenden Verantwortungsbereichen. Ihr Spezialwissen lassen wir in die Fertigungsoptimierung mit einfließen.


Leistungspotential

  • Das Fertigungsleitsystem IPC befreit den Anwender von Routinearbeiten und schärft seinen Blick für Entscheidungs- und Kontrollaufgaben.
  • Es erfüllt die Forderung nach der simultanen Kapazitätsverplanung aller Ressourcen unter Beachtung der Termin-, Mengen- und Personalplanung.
  • ascor beschäftigt sich intensiv mit der Optimierung der Fertigungssteuerung von Serien- und Auftragsfertigern. Entsprechend umfassend ist die Erfahrung.
             
             

          Ein weiterer Schwerpunkt ist die Montagesteuerung im Maschinen- und Anlagenbau
          Branchen- und unternehmensspezifische Anforderungen werden gemeinsam mit dem Kunden herausgearbeitet. Diese Erkenntnisse münden in einer individuellen Programmierung für massgeschneiderte Lösungen.
          Dabei werden die Individualkomponenten so in den Standard integriert, dass die Releasefähigkeit voll erhalten bleibt.

          Beispiele:

          • Optimierung der Produktionsreihenfolge auf der Basis externer Kriterien
          • Algorithmen zur Zusammenfassung von Aufträgen (Rüstkostenoptimierung)
          • Individuelle Berücksichtigung von Austauschbarkeiten
          • Darstellung anonymer und nicht anonymer Auftragsnetze
          • Koppelung zu bestehenden ERP-Systemen
          • Spezialformen der Auftragssplittung und -zusammenführung

           

           

          Nutzen für den Kunden

          • Kompromisslose Berücksichtigung seiner Bedürfnisse
          • Wirtschaftliche Lösungen
          • Transparenz in der Fertigung und den Terminen
          • Erfahrung aus vielen Projekten
          • Kalkulierbare Investition durch Festpreis
          • individuelle Anpassung an die im Haus vorhandene Software
          • Zukunftsweisende Technologie

          © 2018 ascor GmbH, Karlsruhe
          Kontakt LANG_PRINT###